furzen

furzen
гл.
1) общ. пукать (разг.)
2) жарг. бздеть
3) вульг. выпускать ветры (из кишечника), пердеть, выпускать газы (из кишечника)

Универсальный немецко-русский словарь. . 2011.

Смотреть что такое "furzen" в других словарях:

  • Furzen — Furz en, a. Furzy; gorsy. [Obs.] Holland. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • furzen — Furz (derb für:) »‹laut› abgehende Blähung«: Das Substantiv mhd. vurz, spätahd. furz, mnd. vort ist eine Bildung zu dem starken Verb mhd. verzen, ahd. ferzan, mnd. verten, dem gleichbed. engl. to fart und schwed. fjärta entsprechen. Dieses… …   Das Herkunftswörterbuch

  • furzen — eine [Darm]blähung abgehen/entweichen lassen; (salopp): gasen, koffern; (fam.): pupen, pupsen; (derb): einen fahren/gehen/sausen/ziehen lassen, einen lassen; (ugs. scherzh.): einen Koffer stehen lassen; (salopp scherzh.): sich in den Darm… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Furzen — Flatulenz (von lat. flatus „Wind, Blähung“, Blähungen) bezeichnet die Aufblähung des Magens bzw. des Darms durch bei der Verdauung gebildeten Gase (z. B. Methan, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff und andere Gär bzw. Faulgase),… …   Deutsch Wikipedia

  • furzen — Blähungen haben; einen Wind fahren lassen; blähen; flatulieren; pupsen (umgangssprachlich) * * * fur|zen [ fʊrts̮n̩] <itr.> (derb): einen Furz lassen. Syn.: einen fahren lassen (derb), einen fliegen lassen ( …   Universal-Lexikon

  • furzen — furzenintr einenDarmwind(laut)abgehenlassen.EinindogermWort,ahd»ferzan«,mhd»varzen« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • furzen — futze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • furzen — fụr|zen; du furzt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Furzen — 1. Fortzen vnd wünschens halben darff man nit aussm Bette steigen. – Lehmann, 452, 11. 2. Gefurzt ist nicht geschworen. – Körte, 1850. »Er glaubet, gefartzt sei geschworen.« (Fischart; Kloster, VIII, 236.) Lat.: Cacatum non est pictum. (Körte,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • föhne —  furzen …   Aargauer-Hochdeutsch Wörterbuch

  • fertan — *fertan germ., stark. Verb: nhd. furzen; ne. furt (Verb); Rekontruktionsbasis: an., ae., ahd.; Etymologie: idg. *perd , Verb, furzen, Pokorn …   Germanisches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»